16. Januar 2011

sonntagnachmittag in der wesermarsch



  
 
heute nachmittag sind wir in die wesermarsch gefahren.. das hört sich jetzt weiter an, als es ist... liegt aber nur.. hm.. 4 oder 5 km von uns entfernt, also die wesermarsch.. - diese siele  so, na.. ca. 10 - 15 km von uns
nach einem besuch beim antiquitätenhändler, wo ich leider doch keine passende kommode gefunden habe, haben wir noch einen schönen spaziergang zwischen den sielen gemacht...

auch wenn ich keine gebürtige "nordländerin" bin, aber die landschaft hat doch was, nicht wahr? wir freuen uns auf den frühling, wo wir dort tretboot fahren werden.

Kommentare:

  1. Eine schöne Flußlandschaft habt ihr dort oben. Wurdet ihr vom Hochwasser verschont?
    Ich wohne genau am anderen Ende der Weser, da wo sich Werra und Fulda küssen. Hier ist teilweise Landunter und wir sind froh, dass der Wasserspiegel langsam sinkt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos hast du gemacht!! Eine tolle Gegend, die ich ja ein wenig kennengelernt habe. Das Hochwasser im Rhein ist etwas gesunken.
    Ich hoffe, ich denke morgen mal daran, durchzubimmeln!!!!! Schäme mich ja schon.
    Gute Nacht-Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen