22. Mai 2013

blüten

 
der tisch unter dem apfelbaum verschwindet unter einer weissen tischdecke



die apfelblüte hat nur kurz gedauert

dieses jahr, nach dem langen winter hatten wir das phänomen, dass forsitie, kirsche und apfel zur selben zeit blühten. trotz der immer noch sehr kühlen temperaturen gedeiht alles prächtig.

 
 das foto von der "3er"-blüte ist vom 7. mai.
also - keine wetteränderung - der himmel ist trüb und grau, wenn es nicht gerade dauerregnet.

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut, Dein Garten! Der Sitzplatz unterm Baum ist bestimmt im Sommer genial.
    So einen Teich hätt´ ich auch sooo gerne.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. danke renate,
    der teich stammt noch aus der zeit, wo wir das häuschen gemietet und noch nicht gekauft hatten.
    so haben wir nur ein kleines becken eingegraben.
    würden wir heute anders machen.
    aber einen kleinen miniteich kannst du dir vielleicht mit bottichen machen?
    mörtelkübel sind sehr preiswert - und drumherum schöne pötte, z.b. mit gräsern und sommerblumen, damit man ihn nicht so sieht.

    AntwortenLöschen
  3. ... wenn ich ein wenig Glück habe, bauen wir noch einen kleinen Teich. Ich liebe Libellen und alles was da so kreucht und fleucht.
    Ein eingegrabener Bottich wäre aber vorübergehend tatsächlich eine gute Idee, bis es soweit ist!
    Freut mich auch sehr, dass Du bei mir vorbeigeschaut hast!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  4. ja, die haben wir an unserem miniteich zuhauf,
    auch molche. die sind zu schön anzusehen, kröten und inzwischen ein paar recht leise frösche.
    wir haben ganz bewusst auf fische verzichtet, damit die natürlichen amphibien und insekten der umgebung einen platz haben.

    AntwortenLöschen
  5. Ah, dein Garten liebt also auch Vergissmeinnicht!
    Ein schönes Plätzchen hast du da!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen