16. März 2011

frühlingsheader

so, nun blogge ich mal endlich wieder..
bedingt durch meine küchenrenovierung und auch den mucken meines fotoaparates.. ach ja, das heisst ja digitalkamera.. hab ich mich hier ja rar gemacht.
aber immerhin habe ich es geschafft, meinen neuen frühlingsheader anstelle des karnevalheaders zu platzieren. und das ist er:
neben dem.. inzwiwschen bekannten gartenhäuschen mit wechselnder katze, habe ich diesmal das narzissenbeet von amreta benutzt. amreta war eine der ersten pixelgrafikerinnen, die ich vor vielen jahren entdeckte und ihre arbeiten gaben irgendwann auch mal den ausschlag dazu, dass ich es selber probieren wollte, selber grafiken zu machen. sie gehört zu meiner homepage und bloggeschichte dazu.. und ich frerue mich, hier eine grafik von ihr zu verwenden. (nein nicht diese .. es gibt auch noch eine ohne sonne.. dient nur dem netteren anblick.. die sonne..)

das vogelhäuschen und die vögel sind von irene, deren grafiken ich ja schon im karnevalsheader benutzt hatte. auch sie hat mir schon viele tolle grafiken zur verfügung gestellt, die ich in meiner webzeit benutzt habe.

ja und das foto diesmal.. nun, den header hatte ich fertig, das foto aber noch nicht.. und weil meine kamera mal wieder aussetzte, hab ich einfach ein altes foto vom letzten jahr aus einer gartenecke benutzt.. nun vögelchen passen ja zum frühling. das keleine arrangement steht seitlich neben meinem grossen apfelbaum...

Kommentare:

  1. Der Header ist Dir ganz toll gelungen! Wird es noch lange dauern mit der Küchenrenovierung oder befindet Ihr Euch schon im Endspurt?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. liebe kathrin,
    ist.. fertig.. bis auf .. die 3 dinge, die noch nicht anstanden.. fenster und neuer heizkörper (dazu ist es zu kalt- kommt im sommer) - neues kochfeld (kommt auch iwann demnächst) und wie immer.. wenn hier was passiert.. die abschluss/zierleisten.. aber das hab ich im auge.. morgen mach ich die am fenster an.. die auf der arbeitsplatte hat mein mann leider wieder mal ein stück versägt.. also neues material kaufen und die stuckleisten .. hm.. da muss was anderes.. weil mein mann mir mal wieder nicht glaubte, als ich sagte, die machen wir zuerst.. nun kommt ne alternative hin...
    aber sonst.. ist es schön und es gefällt mir super.. und vor allem, es ist, bis auf ein paar kleinigkeiten von mir selber gemacht.. neu genieriet, umgestellt, gesägt und mit viel nachdenken endlich fertiggestellt.
    ich zeigs dir mal demnächst.

    AntwortenLöschen