29. Juni 2011

ei wie ist das fein, eiwie ist bei uns

gestatten,
ich bin EIWIE

mein mann und ich hatten vor einiger zeit beschlossen, uns noch mal nachwuchs zuzulegen...

die verhandlungen liefen, wie sich jedermann denken kann, mit der familie klapperstorch ab. da wir gerne ein mädchen wollten, bekamen wir folgendes aufgetragen:


wir mussten 3x laut rufen: KLAPPERSTORCH DU BESTER, BRING MAL NOCH NE SCHWESTER
und dann kam er geflogen, der herr klapperstorch
und brachte uns im körbchen dieses hübsche mädchen!

EIWIE: ist sie süss!

ok, nun ernsthaft...
katzen hat es schon einige gegeben.. bei uns und soll es weiter geben.
nachdem im jahr 2004 unsere damals nur noch einzige katze, die liebe MINA ging  - sie hatte 17 jahre bei uns gelebt und war als 3 - 4 jährige katze aus dem katzenheim zu uns gekommen, schloss die lücke wieder eine 3-4jährige aus einem katzenasyl, unser problemkind POLLY. (deshalb ist meine pixelkatze hier im blog auch schwarz-weiss - in memory mina und polly)
gut 1,5 jahr danach suchte uns HIGGINS aus (damals ca. 2 - 3 jahre) und beschloss, bei uns zu bleiben. und ca. 2 jahre später nahmen wir PIXI mit ca. 4 jahren zu uns, die leider damals nicht mit unserer tochter nach hamburg gehen konnte.
HIGGINS und POLLY mussten wir letztes jahr einschläfern lassen, wegen nierentumor und wasser in der lunge. so gab es nur noch PIXI, die immer verspielte, immer babyhafte bei uns im garten.

mein mann und ich wollten nun aber auch mal eine babykatze von klein auf gross werden sehen und pixi hoffentlich jemandem zum spielen geben. sie war ja zeit ihres lebens, auch schon vor uns, mit anderen katzen zusammen gewesen.

und so ist EIWIE nun bei uns eingezogen..

und spielt momentan noch alleine... aber dafür ausfüüüührlich


EIWIE ist jetzt 9 wochen alt


ist ausgesprochen munter und überhaupt nicht verhuscht


inzwischen "gehört" ihr das ganze haus.. und meine zehen ebenfalls

die gewöhnung an PIXI wird wohl noch etwas dauern.. denn PIXI ist ja im sommer nur draussen  und EIWIE darf noch nicht raus.
beschnüffelt haben sie sich schon.. aber PIXI ist wohl der meinung, da sie nicht raus kommt, sei sie uninteressant. nun, das wird sich schon ändern.


denn immer kann für ein kleines katzenmädchen ja nicht der teddy als freund herhalten..
.. und ja.. EIWIE heisst EIWIE und nicht "IVY"...

(anmerkung: die storchenfotos hat meine freundin KIKI "geschossen", als sie mich dies jahr im mai besuchte. sie sind in der storchenstation berne aufgenommen, wo mein mann und ich fördermitglieder sind)

Kommentare:

  1. EIWIE ist die Kleine süüüüüüß! Und dann noch eine dreifarbige Katze!!! Das sind doch die Glückskatzen!!! Da kann ja nur alles gutgehen. Wo habt ihr den Zwerg denn her?
    Ach ja, und .... ich wusste gar nicht, dass ich so tolle Fotos gemacht habe!! haha
    Ich bin immer noch schwer zugange mit meinem Fuldabericht! Das zieht sich ..... Ist ja auch alles gar nicht so einfach.
    Knuddels für dich und einen sanften Streichler für EIWIE!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alke! Die Katze ist aber süß. Ihr wird es ganz bestimmt sehr gut bei Euch gefallen, da bin ich mir jetzt schon sicher.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, was habt ihr da für eine goldige Kleine! Wie Kiki sagt, das ist auf jeden Fall eine Glückskatze. So eine hatten wir vor vielen Jahren auch mal, die wurde steinalt. Hach, da wird mein Wunsch nach einer Katze wieder riesengross wenn ich eure Kleine sehe. Es gibt sicher Leben in der Bude, wenn die Kleine durch die Gegend fetzt. Da ist bei kleinen Kätzchen immer so witzig. :-)
    Auf den Fuldabericht bin ich schon sehr gespannt, die Zeit rast ...... das ist jetzt schon wieder eine Weile her.
    Ganz liebe Knuddler an euch alle - Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zum Nachwuchs und ganz viel Spaß mit der Kleinen !
    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen
  5. Och ist die Kleine goldig !!Eiwie ,ein ungewöhnlicher Name .Oder eine herzliche Begrüßung .Ei Gude wie ??Ja ,es ist schon was anderes so ein kleines Katzenbaby aufwachsen zu sehen .LG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Süüüüüß!
    Noch einmal so ein Katzenbaby, das wäre was.
    Aber das können wir unserer 11jährigen dreibeinigen Dame nicht zumuten.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alke,
    EIWIE ist aber auch ein herzallerliebstes Katzenkind. Sie erinnert mich umgehend an unsere Glückskatze Bonnie, die jedoch schon seit 1,5 Jahren auf dem Regenbogen ist.
    Schönen Sonntag noch.
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alke, nun musste ich mich doch mal bei dir umsehen. Euer Kätzchen gefällt mir sehr. Meine und noch etliche andere Katzen kannst du dir im Haustiereblog ansehen. Link findest du bei mir in der Linkleiste.
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen