25. Juni 2011

rittersporn zum wochenende

  noch blüht er prächtig, der rittersporn, in meinem garten
auch wenn hier und da einer anfängt zu welken.

rittersporn soll man nach der blüte auf 15 cm runterschneiden, um eine nachblüte im herbst zu erreichen.
das hat bei mir bisher immer sehr gut geklappt, auch wenn die pflanze nicht mehr ihre volle höhe erreicht.
auch soll man die pflanzen ca. alle 3 - 4 jahre versetzen. in meinem "wandergarten" ertrug mein rittersporn das bisher jedes jahr. dieses jahr darf er stehen bleiben, denn ich bin mit dem beet, vo er so wunderbar blüht inzwischen sehr zufrieden.

rittersporn gibt es ja inzwischen in den unterschiedlichsten farben - ich habe 2 verschiedene blautöne und einen weissen.

passend zu diesem post und auch zu meinem letzten über den frauenmantel habe ich hier noch ein bild:
tischdekoration mit rittersporn und frauenmantel

ich habe es gestern aufgenommen. da waren wir auf einer feier eingeladen. (die firma, in der mein mann arbeitet feierte 150-jähriges auf gut wahnbeck).

ich wünsche nun ein schönes wochenede - das wetter soll ja wieder besser werden

Kommentare:

  1. Rittersporn in weiß. Liebe Alke, du weckst schon wieder Wünsche. Bei mir wachsen einige, meist lila getönte Rittersporne, aber Weiß fehlt noch. Im Frühjahr habe ich Rittersporn ausgesät und ungefähr 10 Pflanzen ausgepflanzt. Sie sollen hellblau sein. Ich bin gespannt, wie das im nächsten Jahr aussieht.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir Anette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alke! Deine Bilder vom Rittersporn sind wirklich toll. Ich selber habe leider keinen, obwohl er mir sehr gut gefallen würde.

    Wegen der Blattwespenlarven, ich habe sie vorher abgesammelt und dann die Blätter noch gründlich abgewaschen. Anscheinend hat das geklappt und es ist Ruhe im Gewächshaus, jedenfalls sehen die Paprikapflanzen nicht schlimmer aus als vor dem Wochenende.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen