21. Juli 2011

weitergearbeitet

..also.. hortensie weg... (s. letzen post.. dort soll ja der lila hibi hin)


dort, wo das loch ist, ist die weisse hortensie weg..
die kleine neben dem futterhäuschen (rosa hortensie) kommt auch noch weg..

und die weisse ist nun hier:

an dieser stelle stand die hortensie 'mirai', die nun ... und das war der grosse akt.. ganz woanders stehen wird..


dazu war es allerdings nötig, dass ich das .... - ich erklär es demnächst nochmal genauer - ex-nicht-geglückte-form-knoten-gemüse-was-auch-immer-beet weichen musste


etwas mehr ist noch abzugraben


und umzusetzen..

nur.. mannis baum.. dieser im grunde völlig unpassende fächerahorn in unserem garten, der muss bleiben..

und, weil ich grad mal dabei bin und zum x-ten male abgestochene grassoden hab, habe ich mir diesmal überlegt, dass ich sie mal anders kompostier, als in der kompostecke.. nämlich so:


nun, das ist das laufende gartenprojekt.. weil ich ja nie nur eines habe.. aber.. iwann.. bin ich mal so einigermassen fertig (hoffe ich)

(das war mal fix zwischendurch gepostet.. ohne dass ich jetzt rumgeblogged hab)

ich muss fix wieder in den garten.. aber jetzt völlig entspannt, mit nem glas wein.. und einfach nur meine fortschritte geniessen...
und meinem GG gesellschaft leisten (der hat nämlich jetzt urlaub.. - der arme weiss noch nicht, was ich für ihn vorgesehen habe *zwinker*)

Kommentare:

  1. Liebe Alke! Ich bin schon sehr gespannt wie Dein Projekt aussehen wird, wenn es fertig ist, bis jetzt gefällt es mir sehr gut - Du bist einfach immer so kreativ.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alke, spannend ist das bei dir!
    Was gibt es schöneres als neue Beete, die auf Bepflanzung warten!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alke! Ich möchte Dir gerne den Kreativ-Blogger-Award überreichen, weil mir Dein Blog so gut gefällt. Näheres findest Du auf meiner Seite.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen